mercmafia

Die Organisation zur Bekämpfung von Tierqualerei


Pistolen Paultje ist im letzten Jahr vom Tierschutzverein Holland Ausgezeichnet worden als „Tierschützer des Jahres.“ Das hat ihn eine Büste beschert, die jetzt einen zentralen Platz in seinem Büro in der Van Breestraat bekommen hat.

http://www.pistolenpaultje.nl/images/diere_01.jpg

Schon im Jahr 1968 fand Pistolen Paultje die niederländische Justiz sowas von dämlich auf dem Gebiet der  Tierschutzgesetze etc. Deswegen hat er beschlossen mit einer Gruppe Kriminelle eine Art Tierschutz Mafia“ zu gründen: 

Die Organisation zur Bekämpfung von terror gegen Kinder und Tiere

http://www.pistolenpaultje.nl/images/diere_02.jpg

Quelle: Die turbulente Welt des Pistolen Paultje

 

Der aller erste Club in Amsterdam hatte dreißig geheime Mitglieder.

Jetzt unterstützen uns Menschen aus viele Länder…

und wir arbeiten mit Anonymous zusammen

 

Paultje sagte:“ Und wenn wir dann in der Zeitung gelesen haben das irgendein dämliches ARSCHLOCH
dann sein Pony gekwält hat, das arme Tier mit ein Hammer in die Nacken geschlagen hat und es dan hinter den Traktor durch die wieze geschleppt hat, haben wir eine Sitzung
einberufen um den Auftrag zu verteilen so das 10 Mitglieder ihn einen „Amsterdamer Hausbesuch“ abstatten, wobei der Bauer sowas von Zusammengehauen wurde so dass er sich nie wieder im Leben in der nähe eines Pony trauen würde. Und danach haben die den Bauern auf die identische Art gequält wie er das Pony. In diesen Fall würde er auch noch drei Mal durch die Wiese geschleppt.

Ich bin vielleicht ein sentimentaler Typ wenn es um Tiere geht. Aber wenn es eine Art Menschen

gibt denen ich gerne den Hals durchbeißen würde dann sind es die verdammten Hurensöhne die auf Schutzlose Tiere losgehen. Davon kriege ich Schaum auf den Mund und bin fähig einen Vendetta zu starten.“ Fick die Idioten!“  

Ich habe dann meine Jungs beauftragt dahin zu fahren da ich es selber nicht ausführen kann weil ich ständig unter Bewachung stehe. Ich bin so scheiß Böse auf die dämliche Holländische Behörde. Wenn du ein Tier Tötest oder Quälst kriegst du nur eine Nacht auf die Wache. Aber wenn du einen Tierquäler durchlatsch kommst du ein halbes Jahr im Gefängnis. Ich weiß es nicht woran es liegt aber jeder normaler ehrvoller Mensch sollte sich mit mir einig sein das die Holländische Gesetze das aller letzte sind. Es wird sogar ermittelt gehen den Holländischen Chef von Palast der Justiz „Joris Demmink“ wegen Kindermissbrauch.

Es sind immer Staatsanwälte die sagen man darf die Justiz nicht in die eigenen Hände nehmen. Deswegen möchte ich eine Verurteilung aus den Wege gehen, ich finde es nicht schlimm für ein Tier in Knast zu gehen aber ich muss nicht unbedingt erwischt werden.

http://www.pistolenpaultje.nl/images/diere_04.jpg

Am Anfang habe ich immer Kopfgeld ausgestellt für Informationen, es hat oft geklappt. Doch manchmal ist der Tierquäler leider davon gekommen, Trotzdem wenn ich dann Jahren später erfahren habe das ein Amsterdamer Hausbesuch stattgefunden hat, hat es mich richtig erfreut. Ich bin immer froh dass es Menschen gibt die vernünftig sind und selbst die wage der Justiz wieder ein bisschen ausgleichen. Du musst etwas machen tust du es nicht dann kommt es noch nicht einmal zur Anzeige. Selbst wenn eine Anzeige aufgenommen wurde passiert meistens nichts dagegen.

Es gab sogar
ein Mann aus Haarlem der hatte seinen Hund im Wald am Baum gebunden und zum Sterben
alleine gelassen. Der Hund hat sich selber aus den Seilen befreit , treu zu seinen Herrchen nach Hause zurück gelaufen und ist dann als dank durch sein Herrchen vor seiner eigenen Tür totgetreten worden

http://www.pistolenpaultje.nl/images/diere_05.jpg

Aus jeder kleinen Ecke aus dem gesamten Land schicken mir Leute Fotos und Beweismaterialien, dass eine Bild ist noch grausamer als das nächste. Du kannst es dir nicht grausam genug vorstellen aber gibst Typen die es bei irgendeinem unschuldigen Tier macht. Menschen werden im Endeffekt fast immer bestraft für die taten die Sie machen. Macht es das Gericht nicht macht es die Nachtbarschaft schon. Aber Tiere können nirgendwo Gerechtigkeit einfordern. Im anderen Ländern kann man manchmal sogar alles mit Tieren machen ohne das ein Gericht eingreifen würde. Es ist richtig Furchtbar

 

 

http://www.pistolenpaultje.nl/images/diere_07.jpg


In seinen Augen brennt das Feuer wenn er erzählt was das eine oder andere Arschloch jetzt wieder mit einen unschuldigen Tier gemacht hat. Und genau dann folgt die Rechnung für seine Schandtaten („Amsterdamer Hausbesuch“ ) 

Manchmal hat die Justiz ihn vor uns bekommen, dann musste er für kurze Zeit im Gefängnis aber das ist
nicht strafe genug. Wir haben dann auf ihn gewartet, ihn besucht… und ihn dan den

Unterkiefer gerichtet.

 

 

Hier sind
zwei Beispiele wo Pistolen Paultje Kopfgeld ausgestellt hat. 

Pistolen Paultje
geeft 10.000 voor pony-tip

Pistolen Paultje

verhoogt beloning kater Mans

 

zb. „Pittbulls sind gebaut/gezüchtet worden durch die Sadistische Elite nur um Hundekämpfe auszutragen! 
 “ Es geht nicht, es muss sofort aufhören das Hunde /Pittbulls nur zu solchen Zwecken gezüchtet und getrimmt werden!!! und das schon seit der Entstehung der Rasse bis heute.

Stop das jährliche opfertest Gadhimai in Nepal 
      „Tausende Tieropfer für Hindu-Göttin“
„Allgemeine Tierhaltung in Rumänien; allgemeine Pferde/Hunde Haltung. Pferde müssen Karren siehen bist die vom Durst umkippen, dan werden sie geschlagen sodas sie weiterziehen und wenn sie dan tot umkippen werden sie einfach liegen gelassen.

„Romanische Hochzeiten wobei Ponys lebendig verbrannt werden“

 

„China: Massenimport/preisabkommen von Elfenbein aus Afrika. Elefantenbullen werden hauptsächlich gejagt, wodurch die jungbullen kein Erziehung mehr bekommen.
„China: Die Qual der „Galle-Bären“. 
Erste Tierfall der Welt wobei ein Mütterbär sichselbst und ihr Baby tötete um diesen das selbe Leid zu sparen. „Suizid bei Tieren“. 
 „Fischer fahren Walhai durch Quanzhou in China“ 
  „Bonsai Kitten“ „Lebendige Katze im Glas“  
Lebendige Fische, Schildkröten und Salamander in wegwerf schlüsselhänger.

 

 

USA Michael Vick :
       „So brutal sind Hundkämpfe“
       „Hundekampf-Skandal um
Football-Star: Pitbulls mit Elektroschocks“


Hundekämpfe bei rockerbanden.

Kommentare sind geschlossen.